United States























































Microsoft Virtualisierung - VDI

0
 
You must sign in and try the content to rate it. Do you want to sign in?
 
Level 200
Add to My Learning Plan
44 Points
Completion bonus 10 points
0% complete
This course is retired and is replaced by Microsoft Virtualization: VMware Professionals.

Die Zentralisierung von Desktops und Clientcomputern gehört zu den wichtigsten Überlegungen, wenn IT-Abteilungen mit der Evaluierung einer Virtual Desktop Infrastructure (VDI) beginnen. Wenn man eine VDI zur Konsolidierung von Wartungsaufgaben einsetzt, lässt sich der Zeitaufwand reduzieren, der beim Anwender für Bereitstellung, Konfiguration, Patchen und Compliance von Betriebssystem und Anwendungen anfällt. Gleichzeitig können Hardwarekosten durch virtualisiertes Pooling und Teilen von Ressourcen gesenkt werden. In diesem Kurs zur VDI - dem dritten von insgesamt drei Kursen zu den Virtualisierungstechnologien von Microsoft - erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Planung einer VDI und in VDI-Lösungen. Erfahren Sie, wann eine VDI sinnvoll ist und was Sie bei der Planung bedenken müssen, und lernen Sie mehr über Desktopmodelle, die Windows 7-Integration, die Auslieferung von Anwendungen, die Virtualisierung des Benutzerstatus und Unterschiede zu anderen Technologien. Finden Sie heraus, wie die V-Alliance, eine Partnerschaft von Microsoft und Citrix, für eine Stärkung und Erweiterung der VDI-Angebote sorgt. Nach Abschluss dieses Kurses haben Sie die nötigen Kenntnisse eine auf Ihre Geschäftsanforderungen abgestimmte VDI-Lösung zu planen und bereitzustellen.

                     
Message